< Hochzeitstanz Workshop
 

Rückblick Jahreshauptversammlung

Neue Vorstandschaft beim TSC


Seit dem 19.02.2016 haben wir eine neu gestaltete Vorstandschaft bei uns im Club. Nach der Begrüßung unseres Vorstandes Bernfried und den Berichten unseres Sportwartes und Kassenwartes, sowie der Entlastung der Vorstandschaft fanden in 3 Rubriken Neuwahlen statt.

Zunächst wurde der 2. Vorstand neu gewählt in nicht geheimer Wahl. Roland Weis, auch aktiver Tänzer in unserem Club, wurde einstimmig zum neuen 2. Vorstand gewählt. Er hatte sich zur Wahl gestellt, wofür wir ihm sehr dankbar sind und wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit im Vorstand.

Des weiteren wurde der Kassenwart gewählt. Auch wieder einstimmig wurde dazu erneut Ute Benz, die dieses Amt schon jahrelang inne hat, gewählt. Auch ihr danken wir ganz herzlich, dass sie dieses Amt wieder angenommen hat. 

Zum neuen Schriftführer wurde Martin Sichelstiel gewählt. Wir heißen ihn herzlich willkommen in unserem Vorstand und danken auch ihm, dass er die einstimmige Wahl angenommen hat.

Zuletzt wurde noch die Kassenprüfer und der stellvertretende Kassenprüfer gewählt. Die Kassenprüfer sind nun Dietmar Zuber und Birgit Brands, und die Wahl des stellvertretenden Kassenrpüfers fiel auf Herbert Tydecks. Herzlichen Dank auch Ihnen für die angenommene Wahl.

An dieser Stelle möchten wir uns bei unserem ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Hans-Peter Weber für seine Arbeit als 2. Vorstand und Birgit Brands für ihre Arbeit als Schriftwartin ganz herzlich bedanken und wünschen ihnen alles Gute.

Allen neuen und alten Vorständen wünschen wir für ihre Arbeit alles Gute und eine glückliche Hand bei den anstehenden Entscheidungen.

Ausserdem wurden unsere Mitglieder und aktive Tänzer Ute und Manfred Benz für ihre 15 jährige Mitgliedschaft beim TSC Angelbachtal geehrt. Dafür ein herzliches Danke schön an die Beiden und weiterhin viel Freude beim Tanzen in unseren Reihen. 

 

Leider waren auch dieses Jahr kaum Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung. Wir würden uns wünschen, dass doch bei der nächsten Jahres- oder Generalversammlung mehr Mitglieder ihr Interesse am TSC bekunden würden. 

 Ehrung langjähriger Mitglieder

 

Der neue Vortand