Sanfte Bewegungen beim Qigong

Qigong ist ein Sammelbegriff für vielfältige Übungsmethoden, die in China entwickelt wurden und die sich in unterschiedlicher Weise mit der Lebenskraft, dem Qi, beschäftigen.
Die sanften fließenden Bewegungen des Qigong entstehen aus der Körpermitte und werden von Achtsamkeit und innerer Ruhe getragen. Qigongübungen verbinden Stabilität und Kraft mit Flexibilität und Leichtigkeit. Die Harmonie von Körper, Geist und Seele wird gestärkt. Entspannung, Vitalität und Lebensfreude können sich einstellen.
In dem Kurs werden die Bewegungsabläufe des Qigong begleitet durch Lockerungsübungen, durch Achtsamkeitsübungen und durch Imaginationsübungen.
Die Übungen können an die eigenen körperlichen Bedingungen und an die eigene Kraft angepasst werden und sind für jede Altersstufe geeignet.
Neue TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen. Gerne können Sie zu einer unverbindlichen Schnupperstunde kommen.

Regelmäßig trifft sich die Qigong Gruppe montags von 9:30 bis 10:45 Uhr und  freitags von 17:00 bis 18:15 Uhr im Tanzsaal des Tanzsportclub Blau Gelb.